Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Marco De Vito neuer Abteilungsleiter Fussball beim SV Unter/Oberschmeien

Am Freitag, den 07.03.2020, sind die Mitglieder des SV Unter-/Oberschmeien wieder einmal zahlreich im Gasthaus „Krone“ zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball zusammengekommen.

Die Abteilung Fußball konnte erneut eine äußerst positive Entwicklung verzeichnen. Die Spielgemeinschaft mit dem SV Sigmaringen und dem FC Laiz befindet sich bereits in der zweiten Saison und man konnte die Hinrunde der laufenden Saison auf dem dritten Tabellenplatz beenden, sodass der Kontakt zum Relegationsplatz in Reichweite ist. Auch über das jährliche Jugendturnier in der Schmeientalhalle in Oberschmeien und die zweite Durchführung des Krone Pokals waren die Mitglieder voll des Lobes. Abteilungsleiter Gerhard Schömbucher erzählte in seinem Bericht auch stolz von den elf Schiedsrichtern im Verein. Schiedsrichterin Marina Stauß vertritt den Verein als Linienrichterin nun auch in der Juniorinnen Bundesliga und für Robin Stauß besteht, auf Grund seinen guten Leistungen in der Hinrunde, auch in der Rückrunde die Chance auf den Aufstieg in die Landesliga. In der Landesliga vertritt bereits Alexander Nipp als Schiedsrichter den Verein. Schömbucher bedankte sich zudem bei Ralf-Uwe Frey für seine langjährige Tätigkeit als Torwarttrainer und konnte Hans-Peter Zuch als Nachfolger vorstellen. Der Verein hat im vergangenen Jahr in eine neu funktionierende Flutlichtanlage investiert und so für optimale Trainingsbedingungen in der dunklen Jahreszeit für die Aktive, aber auch für die Jugendmannschaften geschaffen. Jugendleiter Martin Scheufele konnte in seinem Bericht eine wachsende Jugendabteilung und eine gute Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern präsentieren. Im Sommer 2021 plant die Jugendabteilung ein mehrtägiges Zeltlager für die Kinder im Verein und aus der Umgebung zu veranstalten. 

Die positive Entwicklung spiegelt sich ebenfalls im Kassenbericht nieder und Kassierer Heiko Stauß konnte, trotz hoher Investitionen, ein gesamtwirtschaftliches Plus den Mitgliedern mitteilen.

Erwartungsgemäß wurde die komplette Vorstandschaft, wie von Ihren Prüfern vorgeschlagen, durch Ortsvorsteher Tobias Frick entlastet. Dieser hebt die kameradschaftliche Ebene innerhalb der Abteilung und Mannschaft hervor und dass dies das Fundament eines gut funktionierendem Verein sei. 

Bei den anschließenden Neuwahlen stand ein Wechsel an der Spitze im Vordergrund, neuer Abteilungsleiter ist der noch aktuelle SGM-Trainer Marco De Vito, dieser ersetzt Gerhard Schömbucher der dieses Amt nun vier Jahre inne hatte. Wieder gewählt wurde der 1. Stellvertretende Abteilungsleiter Alexander Hoch, Schriftführer Marcel Behmann und Jugendleiter Martin Scheufele. Der Aktivenvertreter Adrian Rumpel, AH-Leiter Steffen Gastel und Beisitzer Armin Mors wurden in ihren Aufgaben von den anwesenden Mitgliedern bestätigt.

Am Ende bedankte sich der 1. Vorstand Angelo Koch beim scheidenden Abteilungsleiter Gerhard Schömbucher für sein Engagement und blickt entschlossen und freudig in die Zukunft des Vereins.

 Hintere Reihe von links: Martin Hotz, Marcel Behmann, Alexander Hoch, Adrian Rumpel, Martin Scheufele

Vordere Reihe von links: Armin Mors, Marco De Vito, Gerhard Schömbucher, Heiko Stauß



Einladung zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball

Die Abteilungsleitung lädt hiermit alle Mitglieder und Freunde des SV Unter-/Oberschmeien 1960 e.V. zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball am Freitag, 06. März 2020, um 20.00 Uhr in den Gasthof „Zur Krone“ in Unterschmeien ein.

Tagesordnungspunkte:

 

1. Begrüßung

 

2. Berichte: Abteilungsleiter, 1. und 2. Stellvertreter, AH-Leiter,  Jugendleiter

 

3. Kassenbericht

 

4. Bericht der Kassenprüfer

 

5. Entlastung der Abteilungsleitung

 

6. Neuwahlen

 

7. Wünsche und Anträge

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

 

Gerhard Schömbucher

 

Abteilungsleiter

 


 

Schmeier SR-Team im internationalen Einsatz

Beim hochklassig besetzten U 19 Turnier in Oberndorf, kam gestern das Schmeier Schiri Gespann Alexander Nipp, Robin Stauß und Lukas Reiser zum Einsatz. U.a. spielte der FC Schalke, FC Liverpool, Paris, Tottenham und der SC Freiburg mit.

 

 


 Tischkickerturnier 2019

Am Karfeitag fand das traditionelle Tischkickerturnier im Vereinsheim statt. 38 Frauen und Männer spielten um den begehrten Wanderpokal. Am Ende hieß der Gewinner Tobias Muschler, der das Turnier bereits zum dritten mal in Folge ohne Niederlage spielte.

Männer:

1. Tobias Muschler
2. Marcel Zimmerer
3. Lukas Merk
4. Steffen Gastel
5. Eric Hanner
6. Marcel Behmann

Frauen:

1. Elli
2. Sarah Hanner
3. Elena Dreher
4. Helen Fröhlich 
5. Lisa Kling
6. Jana Fröhlich 
7. Miriam Gäng
8. Caro Spec

 

 



Schon seit vielen Jahren Tradition und Jahr für Jahr eine Riesengaudi...


Hier haben die Schiedsrichter des SV Schmeien einen grossen Auftritt in Form eines Artikels in der offiziellen WFV-Zeitschrift "Im Spiel" (einfach auf das Bild klicken)

 


 

Bezirksliga-Beobachtung 18/19 - Ergebnis nach Abschluss der Hinrunde

Wir gratulieren unserem Schiedsrichter Robin Stauß zum Erreichen der Leistungsgruppe A in der Bezirksliga-Beobachtung. 

In seiner ersten Saison unter Beobachtung in der Bezirksliga zeigte der 19-jährige vom SV Unter/Oberschmeien bereits gute Leistungen und qualifizierte sich somit unter 92 Schiedsrichter für einen der 48 Plätze der Leistungsgruppe A.

Die Schiedsrichter der Leistungsgruppe A haben nun die Möglichkeit, sich in vier weiteren Beobachtungsspielen in der Rückrunde mit ihren Leistungen für einen der begehrten Plätze um den Aufstieg in die Landesliga zu empfehlen. 

Wir freuen uns für Robin und drücken ihm für die anstehenden Aufgaben in der Rückrunde die Daumen!